Als Ehepaar Familien inspirieren und begleiten

Die Ausbildung zum Familientrainer

Wir wollen unsere eigene Familie auf eine starke Basis stellen und wir wollen lernen, wie wir als Ehepaar in unserer Umgebung Familien stärken, begleiten und inspirieren können. Mit der Pädagogik von P. Josef Kentenich gelingt es uns, an einem nachhaltigen Wandel von Kirche und Gesellschaft zu bauen und selber als Ehepaar zu wachsen.

Das ermöglicht der Zwei-Jahres Kurs zum Familientrainer – in zwei Schritten:

Wie leben wir Familie
Im ersten Jahr: Als Ehepaar in der Kraft der Ehe wachsen, das eigene Familien-Know-how entwickeln und entfalten, unsere individuelle Botschaft als Ehepaar entdecken.

Wie geben wir Familie weiter
Im zweiten Jahr: Schöpferische Zusammenarbeit als Ehepaar, Ausbildung in Rhetorik, Moderations- und Diskussionstechnik, Ehe-Leadership im Sinne einer dienenden Führung.

Als Familientrainer die Berufung Familie leben und weitergeben – damit bauen wir an einer Welt von morgen, und das von unserem Zuhause aus.

Abschluss: Diplom von Familienbischof Dr. Hermann Glettler.

Ablauf:
1. Jahr: 5 Wochenenden und 1 Woche im Sommer
2. Jahr: 5 Wochenenden und 1 Woche im Sommer

Ort und Zeit:
Steiermark: 15./16. Oktober 2022
Oberösterreich: 14./15. Jänner 2023
Wien/Niederösterreich: 22./23. April 2023

Zielgruppe:
Kirchlich verheiratete Ehepaare, die ihre Partnerschaft vertiefen und Leuchttürme in der Gesellschaft sein möchten.

Kosten:
Kursbeitrag und Übernachtungskosten

Auskunft und Anmeldung:
Patricia und Günther Mayrhofer
akademie@kentenich.at
Tel: 0680 226 00 19

Weitere Information